Lilla Orosz

sopran

 

 

The Hungarian Lilla Orosz, who could already be heard at the Lucerne Theatre, showed in “Song of the Wood Pigeon” from Schönberg’s Gurrelieder that she has the potential of a dramatic Wagner soprano: mysteriously dark in pianissimo, a burning radiance throughout her wide-arching phrases - masterful!

Neue Luzerner Zeitung/ Urs Mattenberger

 

Presse

Die Ungarin Lilla Orosz die auch schon am Luzerner Theater zu hören war, zeigte im "Lied der Waldtaube" aus Schönbergs Gurreliedern , dass sie über das Potenzial für einen dramatischen Wagner-Sopran verfügt: mysteriös abgedunkelt im Pianissimo, von brennender Leuchtkraft in der weit gespannten Gesangsbögen-meisterhaft.

Neue Luzerner Zeitung/ Urs Mattenberger

 

Reviews